Herzlichwilkommen unter den Zähnjährigen!

Die Gesamtschule Nr. 6 in Stettin (ehem. "Gastronomik") gehört zur Schulen in der Euroregion Poemmerania, die seit zehn Jahren mit der Beruflichen Europaschule in Eggesin zusammenarbeitet.

Am 16. April 2014 unterschrieben beide Schulleiter einen Kooperationsvertrag, der mit vielen gemeinsamen Projekten gekrönt ist. Die Schulen fanden gemeinsame Interessen und beide bilden die Jugendlichen zu einem Konditor  aus. Zur Zeit nahmen an den Begegnungen, gemeinsamen Berufspraktika und Konditoreimessen ca. dreihundert Schüler aus Deutschland und Polen teil. Während der Schüleraustauschprojekte lernen die Jugendlichen interkulturelle Kompetenzen und Nachbarsprache kennen. Aber das Wichtigste dabei ist, dass sie unter der Aufsicht von Fachleuten ihren Berufswerkstatt verbessern können. Herr Frank Buchholz, der Schulleiter, betont sehr oft, dass auf die ausgebildeten Konditoren aus Polen freie Arbeitsstellen in Brandenburg warten. Die Schüler sollen nur eine Bedienung erfüllen und zwar kommunikativ Deutsch sprechen.  „Dank der Teilnahme an den deutsch- polnischen Projekten sieht man deutlich die steigende Motivation zum Deutschlernen bei unseren Schülern“, sagte  Krzysztof Nowaczek, Germanist und Austauschkoordinator der Gesamtschule ZS Nr. 6.

Der Verein der Polnischen Gemeinden der Euroregion Pomerania gratuliert der Schulleitung, Lehrern und Schülern beider Schulen und wünscht Ausdauer, Engagement und noch gelungene Begegnungen

 

 

 


poprzednia wersja strony

Verein der Polnischen Gemeinden der Euroregion Pomerania | Al. Wojska Polskiego 184c/15, 71-256 Szczecin | tel. +48 91 486 07 38 | e-mail: biuro@pomerania.org.pl