Einladung zur Deutsch-Polnischen Bildungsmesse in Police

Sehr geehrte Schulleiterinnen, Sehr geehrte Schulleiter,

im grenznahen Raum gibt es eine Reihe von gut funktionierenden deutsch-polnischen Partnerschaften im Bildungsbereich, vom Kindergarten bis hin zur Universität.
Darüber hinaus liegen Interessenbekundungen von Bildungseinrichtungen vor, die noch keine Beziehungen zur jeweils anderen Seite der Grenze haben.

Im Rahmen einer symbolischen Bildungsmesse wollen wir alle Akteure für Donnerstag,  d. 25.April 2013 nach Police einladen.

Neben einer gemeinsamen Präsentation mit Ihrem polnischen Partner werden Ihre Erfahrungen und Anregungen auf dem Gebiet der deutsch-polnischen Verständigung von großem Nutzen für alle Beteiligten sein.
Schüler, Studenten, Erzieher und Lehrer sollten in Form eines selbstgestalteten Standes, das eigene Projekt vorstellen und mit Gleichgesinnten ins Gespräch kommen.
 
Wir bitten Sie Ihrem polnischen Partner diese Einladung auch zukommen zu lassen. (polnische Version)
 
Vor allen möchten wir den "Neuen" in unserer Runde Mut machen und unsere Hilfe und Unterstützung anbieten.
 
Die Veranstaltung wird mit Mitteln des Kleinen Fond der EU, INTERREG IVa, gefördert.
 
Die Einladung richtet sich an alle, die Interesse an Deutsch-Polnischen Partnerschaften haben!
 
Wir bitten Sie uns bis zum 21.03.13 mitzuteilen, ob Sie an einer Teilnahme interessiert sind.
 
 
Gerhard Scherer                                                        Beata Golisowicz
Schulleiter                                                                 Schulleiterin
Europaschule                                                             Ignac-Lukasiewisz -Lyzeum w Policach
Deutsch-Polnisches Gymnasium                                          
Löcknitz
 

 

 

 

Anlage
 
Tagesordnung:
 
09.00 Uhr       Eintreffen der Projektpartner mit Aufbau der Stände
 
10.00 Uhr       Begrüßung und Eröffnung der Bildungsmesse durch Vertreter des
Ministeriums für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Landes Mecklenburg-
Vorpommern und der Wojewodschaft Westpommern
 
10.20 Uhr       Beginn der Messe und Präsentationen
 
11.00 Uhr       Workshop für an partnerschaftlich interessierten Einrichtungen, die noch keinen
Partner haben
 
                         Ablauf:
-                      Vorstellung der Einrichtungen und Aussagen zu Schwerpunkten
zukünftiger Zusammenarbeit
-           Bildung von Arbeitsgruppen, entsprechend der Zielstellung bzw. Bildungsganges
                        -          Sammlung erster Ideen und Termine
  
Leitung :         Gerhard Scherer - DPG Löcknitz
Krystyna Wiśniewska – Schule Police
 
 
12.30 Uhr       Fördermöglichkeiten zur Unterstützung deutsch-polnischer Projekte
 
- Vertreter der Geschäftsstellen der Kommunalgemeinschaft Pomerania und des
Deutsch-Polnischen Jugendwerkes
 
 
13.30 Uhr       Kaffeepause und kleiner Imbiss
 
 
14.15 Uhr       Abschlussrunde mit einem Austausch von zukünftigen gemeinsamen Projekten,
die nachhaltig der Entwicklung unserer Europaregion dienlich sein können
 
15.00 Uhr       Verabschiedung
 
 
 
Hinweise :
 
-          Die Anreise kann bei Bedarf gemeinsam ab Gymnasium Löcknitz um 8.15 Uhr erfolgen.      
      (Treff hinter der Mehrzweckhalle)
 
-    Sprachmittler stehen zur Verfügung
 
-    außer Tische und Stühle bringen Sie bitte alle Präsentationsmittel mit



poprzednia wersja strony

Verein der Polnischen Gemeinden der Euroregion Pomerania | Al. Wojska Polskiego 184c/15, 71-256 Szczecin | tel. +48 91 486 07 38 | e-mail: biuro@pomerania.org.pl