Zusammenarbeit mit dem Außenminsterium

Am 13. Oktober 2015 fand in der Geschäftsstelle des Vereins der polnischen Gemeinden der Euroregion Pomerania das Treffen mit Frau Henryka Mościcka-Dendys – die Unterstaatssekretärin im Außenministerium zuständig für parlamentarische Angelegenheiten, europäische Politik und Menschenrechte. Sie kam auf Einladung von Herrn Marek Tałasiewicz- dem Woiwoden von Westpommern. Am Treffen nahm auch unser Vorstandvorsitzender Herr Krzysztof Soska teil.

Das Hauptthema des Gesprächs war die Bedeutung der Selbstverwaltung in Gestaltung des Polenbildes im Ausland und  Möglichkeiten für eine Zusammenarbeit mit Außenministerium. Die nächstjährige Feierlichkeiten zum 25. Jahrestag der Unterzeichnung des s.g. Deutsch- Polnischen Nachbarschaftsvertrages (amtlich Vertrag zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Polen über gute Nachbarschaft und freundschaftliche Zusammenarbeit vom 17.06.1991) und die Rolle der Selbstverwaltung bei der Unterstützung der Ukraine in ihren demokratischen Umwandlungen,  wurden nicht außer Acht gelassen. Es ist ein sehr wichtiges Thema, weil im Rahmen der DPJW deutsch- polnisch- ukrainische Projekte vorrangig gefördert werden.

poprzednia wersja strony

Verein der Polnischen Gemeinden der Euroregion Pomerania | Al. Wojska Polskiego 184c/15, 71-256 Szczecin | tel. +48 91 486 07 38 | e-mail: biuro@pomerania.org.pl